Ferdinand Silberg

trombone

Ferdinand Silberg

Ferdinand Silberg (23) ist ein Jazzposaunist aus Starnberg. Er studierte in Wien, wo er im Juli 2018 seine Bachelorprüfung an der Musik und Kunst Universität bei Johannes Herrlich mit Auszeichnung absolvierte. Seit September 2018 studiert er am Jazzcampus der Musikakademie Basel bei Adrian Mears und Mike Svoboda.

Er spielte in den verschiedensten Formationen und Bands in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Stilistik reichte dabei von traditionellen sowie modernen Jazz, über Funk und Salsa, Rock und Popular-, sowie klassischer und neuer Musik. Als Komponist und Arrangeur schrieb er schon Musik für eigene Projekte, sowie für Bigbands und andere Formationen.

Er ist seit Anfang 2013 Mitglied im Landesjugendjazzorchester Bayern, mit deren Konzertbesetzung er u.a. 2016 bei der CD-Produktion „A Christmas Cantata“ mitwirkte und 2017 in Schweden tourte. Seit 2016 ist er als Dozent bei den „Jazz Juniors“ des Landesjugendjazzorchester Bayerns aktiv. Sein bedeutendstes Projekt, bei dem er seit einem Jahr mitwirkt, ist die Band „Klangland“ des renommierten Schlagzeugers Harald Rüschenbaum.

Ferdinand Silberg